Allgemeine Infos
Stadtviertel
Sehenswürdigkeiten
Food Courts
Shopping
Nachtleben
Insel Sentosa
Wetter und Klima
Reiseführer
Weitere Infos
Impressum
Scan-Service
Banner
Autoren gesucht

Singapur Inhaltsverzeichnis | Allgemeine Informationen | Stadtviertel | Sehenswürdigkeiten | Food Courts und Hawker Center | Shopping | Ausgehen, Nachtleben | Insel Sentosa | Wetter und Klima | Reiseführer | Weitere Infos

DeutschEnglish

Einkaufen in Singapur - Shopping-Tipps

Scan-Service

Wer Lust hat zu Shoppen ist in Singapur genau richtig! Wenn dazu auch noch Singapurs Great Sale (Schlussverkauf, der von Ende Mai bis Ende Juli stattfindet) macht das Ganze dann noch doppelt Spaß. Rabatte bis zu 70% sind dann in den einzelnen Läden der rießigen Shopping-Mall möglich.

Leider schieben sich dann aber auch mit einem die anderen Schnäppchen-Jäger durch die Gaenge. Am besten kommt deswegen morgens zum Einkaufen, da ist der Trubel noch ertragbar. Vermeiden sollte man auf jeden Fall das Wochenende, denn da ist alles und jeder auf den Beinen. Die Shopping-Malls haben von Montag bis Sonntag durchgehend ab 10.00 bis 22.00 Uhr geöffnet.

Die wichtigsten und besten Adressen zum ausgedehnten Shoppen sind die in den folgenden Unterkapiteln beschriebenen Einkaufszentren; Weitere (hier nicht beschriebene) Shopping-Center sind: Raffles City, Far East Plaza, Lucky Plaza, Millenia-Walk und Marina Square.

Suntec City

Aus fünf Türmen bestehend ist dies das größte und meiner Meinung nach schönstes Einkaufszentrum der Stadt. Vier der Türme

sind auf 45 Stockwerke ausgelegt, der kleinere mittlere Tower hat 18 Etagen. Die Suntec Towers beinhalten etwa 200 Läden, Büros und Ausstellungsräume für Messen und einen Supermarkt der französischen Kette Carrefour.

Verpassen sollte man auf gar keinen Fall den größten Brunnen der Welt: Fountain of Wealth, um den man einige Runden läuft um Glück zu erhalten. Um den Brunnen selber findet man auch kleine Restaurants aus aller Herren Länder. Tipp: Bali Thai, ein kleiner Thailänder, bei dem man das beste Green Curry in Singapur essen kann. Von der MRT City Hall fährt ein kostenloser Shuttle Bus.

Sim Lim Square

Das Einkaufszentrum für Elektronikartikel schlechthin ist der Sim Lim Square. Von der MRT Bugis läuft man durch die Bugis Street zum Gebäude (1 Rochor Canal Road). Dabei sollte man schon eine genaue Vorstellung haben von dem, was man sucht; Ansonsten verliert man leicht den Überblick; Von Computern, Fernsehern, Kameras, DVD-Geräte, Handys und Software wird hier alles angeboten.

Schnäppchen schlägt man übrigens nur auf den höheren Etagen, habe ich mir von einer befreundeten Einheimischen erklaeren lassen. Die dortigen Geschäftsleute denken wohl, dass die Touristen zu faul wären in die oberen Stockwerke zu schauen. Unbedingt sollte man auch die Preise vergleichen, diese können stark schwanken. Von gefälschten Geräten ist auf jeden Fall abzuraten, nicht nur wegen der Qualität der Ware, sondern auch der verbotenen Ausfuhr.

Orchard Road

Ngee Ann City Takashimaya

Auf der berühmten Orchard Road steht Kaufhaus an Kaufhaus dicht aneinander. So etwas kann man sich in Europa gar nicht vorstellen! Ein Tag würde nicht ausreichen um in jedes Einkaufszentrum zu gehen, so riesig und zahlreich sind die Gebäude. Und immer mit dabei Coffee Shops nach amerikanischem Stil, Starbucks, San Francisco Coffee und jede Menge Luxus Hotels wie das Hilton.

Das wohl teuerste und exklusivste von den ansässigen Kaufhäusern ist das Ngee Ann City, in dem alle bekannten Luxusmarken vertreten sind. Für den kleineren Geldbeutel findet man angrenzend das Takashimaya, eine japanische Kaufhauskette. Hier wird junge und trendige Mode zu moderaten Preisen angeboten. Weitere Adressen Tangs, the Paragon und das Wisma Atrium Centre.

Vivo City

Das Einkaufszentrum an der MRT Harbour Front unterhält vor allem Geschäfte mit bekannten europäischen Ladenketten wie Zara, Esprit, Mango und viele mehr. Trotzdem findet man auch kleine nationale Boutiquen und Aktionsstände; Neben dem Food Court (Kopi tiam = Coffee shop) in der unteren Etage kann man auch im Food Republic, Food Court im obersten Stockwerk sehr gut und günstig essen. Außerdem passiert man diese Shopping-Mall auf dem Weg zur Ferieninsel Sentosa, denn im obersten Stockwerk fährt der sogenannte Skytrain zu Insel hinüber.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis Singapur