Allgemeine Infos
Lagos
Sagres
Sotavento
Lissabon
Wetter und Klima
Infos, Reiseführer
Impressum
Scan-Service
Banner
Autoren gesucht

Portugal-Algarve Inhaltsverzeichnis | Allgemeine Informationen | Lagos, Ponta da Piedade | Sagres, Cabo de São Vicente | Sanddünenlandschaft Sotavento | Portugals Hauptstadt Lissabon | Wetter und Klima | Weitere Informationen, Reiseführer

DeutschEnglish

Ein Besuch in Portugals Hauptstadt Lissabon

Scan-Service

Wer in Portugal Urlaub macht, sollte auch die Hauptstadt des Landes besuchen. Die Millionenstadt Lissabon ist gewiss keine Stadt, in der man seinen ganzen Urlaub verbringt, aber sie ist einen Tagesausflug oder eine Städtereise wert. Von der Algarve aus erreicht man Portugals Hauptstadt in weniger als 3 Stunden. In die Stadt selbst gelangt man entweder über die Brücke Ponte de 25 de Abril oder die seit 1998 eröffnete Brücke Ponte Vasco da Gama. Diese neue Brücke überquert den Tejo auf insgesamt 17 km Länge; selbstverständlich bezahlt man Maut für die Überfahrt.

Vasco da Gama Vasco da Gama Vasco da Gama

Lissabon selbst ist eine Stadt der Gegensätze, sie ist einladend und abschreckend zugleich; Einladend ist das Altstadtleben und die schönen Fußgängerzonen im Baixa-Viertel; Abschreckend ist der Verkehr, der große Lärm und der Smog, der über der Stadt liegt. Überquert man die gigantische Vasco da Gama Brücke, so meint man, dass man in eine hochmoderne Metropole fährt; in den Alstadt-Bezirken hat man jedoch das Gefühl, als wäre man um 50 Jahre in der Zeit zurück gegangen.

Moderne Einkaufsstraße (Fußgängerzone) in Lissabon Lissabon

Eine Hauptstraße Lissabons ist die Avenida da Liberdade, die vom Parque de Eduardo VII bis zum Baixa-Viertel führt. Diese Einkaufspromenade wetteiferte einst mit der Champs-Ellysées, verlor jedoch an Glanz und Bedeutung. Dennoch ist ein Spaziergang entlang der Avenida da Liberdade interessant, vor allem weil man unter den vielen Bäumen Schatten und Entspannung findet. Am Ende der Avenida da Liberdade führt eine kleine Seilbahn zum Miradouro de São Pedro de Alcântara hinauf. Von hier aus hat man einen wunderbaren Blick auf die gegenüberliegende Festung Castelo de São Jorge.

Blick auf die Altstadt von Lissabon Blick auf die Dächer der Altstadt von Lissabon Das Castelo de São Jorge auf dem Hügel

Das Baixa-Stadtviertel ist ein auf dem Reissbrett entstandenes Gebiet, in dem die Straßen wie in Planquadraten schön rechtwinklig aufeinander stehen. So langweilig sich dies nun anhört so lebhaft und angenehm ist doch dieses Viertel, da man angenehm shoppen kann. Hier ist man vom Lärm der Autos verschont, hier kann man einen gemütlichen Kaffee in einem der vielen Straßencafés trinken.

Als Besucher Lissabons muss man unbedingt vom alten Maurenviertel, der Alfama, aus zum Castelo de São Jorge hinaufgehen. Von dieser Festung aus hat man den besten Blick über die Stadt und den Fluss Tejo. Leider endet der schöne Ausblick schon weit vor dem eigentlichen Horizont wegen der permanenten Abgas- und Dunstglocke über der Stadt.

Reiseführer Lissabon

Wer mehr über Portugals Hauptstadt Lissabon wissen möchte oder eine Städtereise nach Lissabon plant, dem empfehle ich den Reiseführer vom Michael Müller Verlag.

mehr Infos

Die Reiseführer vom Michael Müller Verlag sind berühmt durch ihre Komplettheit. Hier fehlt keine Information, von der ausführlichen Beschreibung einer Sehenswürdigkeit über die Eintrittszeit in einem Museum bis zu deutschen Ärzten oder Banken ist alles beschrieben, was man als Tourist auf Reisen wissen muss bzw. brauchen kann.

Mit ausreichendem Kartenmaterial braucht man nichts als diesen Reiseführer, um sich in Portugals Hauptstadt zurechtzufinden; Natürlich bietet der Führer auch viele Informationen für Leute, die es ganz genau wissen wollen: Wer sich für die geschichtliche oder wirtschaftliche Entwicklung Portugals bzw. Lissabons interessiert, findet hier eine angenehme Urlaubslektüre.

Den Reiseführer über Lissabon kann man direkt beim Michael Müller Verlag versandkostenfrei bestellen. Und selbstverständlich hat man auch ein 14-tägiges Rückgaberecht, falls einem der Führer doch nicht so gefaellt wie erhofft. Natürlich gibt's diesen Reiseführer auch bei Amazon.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis Portugal-Algarve