Allgemeine Infos
Lagos
Sagres
Sotavento
Lissabon
Wetter und Klima
Infos, Reiseführer
Impressum
Scan-Service
Banner
Autoren gesucht

Portugal-Algarve Inhaltsverzeichnis | Allgemeine Informationen | Lagos, Ponta da Piedade | Sagres, Cabo de São Vicente | Sanddünenlandschaft Sotavento | Portugals Hauptstadt Lissabon | Wetter und Klima | Weitere Informationen, Reiseführer

DeutschEnglish

Portugal, Algarve - Links, Reiseführer

Scan-Service

Auf dieser Seite habe ich einige empfehlenswerte Links über Portugal, die Algarve und die Hauptstadt Lissabon zusammengestellt. Außerdem stelle ich einige Reiseführer vor, die ich selbst besitze und mit denen ich selbst in Portugal unterwegs war.

Stadtführer Lissabon vom Michael Müller Verlag

Wer mehr über Portugals Hauptstadt Lissabon wissen möchte oder eine Städtereise nach Lissabon plant, dem empfehle ich den Reiseführer Lissabon vom Michael Müller Verlag, geschrieben von Johannes Beck.

mehr Infos

Die Reiseführer vom Michael Müller Verlag sind berühmt durch ihre Komplettheit. Hier fehlt keine Information, von der ausführlichen Beschreibung einer Sehenswürdigkeit über die Eintrittszeit in einem Museum bis zu deutschen Ärzten oder Banken ist alles beschrieben, was man als Tourist auf Reisen wissen muss bzw. brauchen kann.

Mit ausreichendem Kartenmaterial braucht man nichts als diesen Reiseführer, um sich in Portugals Hauptstadt zurechtzufinden; Natürlich bietet der Führer auch viele Informationen für Leute, die es ganz genau wissen wollen: Wer sich für die geschichtliche oder wirtschaftliche Entwicklung Portugals bzw. Lissabons interessiert, findet hier eine angenehme Urlaubslektüre.

Den Reiseführer über Lissabon kann man direkt beim Michael Müller Verlag versandkostenfrei bestellen. Und selbstverständlich hat man auch ein 14-tägiges Rückgaberecht, falls einem der Führer doch nicht so gefällt wie erhofft. Natürlich gibt's diesen Reiseführer auch bei Amazon. Von mir gibts eine ganz klare Empfehlung für diesen Reiseführer mit etwas mehr als 200 Seiten exzellenten Informationen.

Reiseführer Lissabon und Umgebung vom Michael Müller Verlag

In seinem Reisebuch Lissabon & Umgebung sammelt der Autor Johannes Beck auf über 500 Seiten Informationen, Reisetipps, Hintergrundwissen und Wissenswertes über die Hauptstadt Portugals und die mehrere Hundert Kilometer im Umkreis liegende Gegend an der Westküste Europas. Als ich zum ersten Mal in meinem Leben durch Portugal mit dem Auto in Richtung Hauptstadt fuhr hätte ich mir nie vorstellen können, dass man über die Umgebung der Hauptstadt mehr als 500 Seiten Reiseführer erstellen kann; doch Portugal bietet weit mehr als man zunächst denkt.

Johannes Beck hat sich mit diesem Reiseführer wirklich mächtig ins Zeug gelegt. Alleine das Kapitel über die Geschichte Portugals umfasst ca. 30 Seiten, schön geteilt nach einzelnen Mini-Epochen in der Landesgeschichte. Mit diesem Umfang schlägt der Geschichtsteil so manches Geschichtsbuch, und wer als Schüler oder Student ein Referat über die Geschichte Portugals schreiben muss, der braucht kein Geschichtsbuch im Buchhandel erwerben, sondern sollte sich diesen Reiseführer zu Gemüte ziehen.

Insgesamt gibts auf ca. 100 Seiten allgemeine Informationen über Portugal und Lissabon, von der Geschichte über Politik und Wirtschaft bis zu Wissenswertem wie Gesundheit, Apotheken, Ladenöffnungszeiten, Trinkgeld u.s.w. Die Hauptstadt Lissabon selbst wird auf über 200 Seiten ausführlich beschrieben; ich glaube, es gibt nichts in Portugals Hauptstadt, was in diesem Reiseführer nicht enthalten ist. Hier findet man alle Informationen, die man für einen längeren Aufenthalt in Lissabon braucht, von Tipps über Lissabons Nachtleben über Sportmöglichkeiten in der Stadt und im Meer bis zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen der Stadt. Klar ist, dass ein Zweitagestourist mit dieser Fülle an Material überfordert ist, für so jemanden kostet es zu viel Zeit, die Highlights herauszufinden; Wer aber eine Woche oder mehr in Portugals Hauptstadt verbringen kann, der kann sich gemuetlich seine Tagestouren planen um wirklich nichts zu verpassen.

Auf knapp 200 weiteren Seiten wird schließlich die Umgebung von Lissabon beschrieben, zuerst die nördlichen Gebiete Linha de Cascais und Linha de Sintra sowie die darüber befindlichen Landesteile, dann der südliche Teil. Das Land ist fast zu groß, um diese Landesteile von Lissabon aus mit dem Auto zu erkunden; besser ist es, mit dem Wohnmobil zu reisen oder bei einer Reise durchs Land im einen oder anderen Hotel abzusteigen.

Insgesamt glänzt der Reiseführer durch seine Umfangheit, durch seine Komplettheit und seine exzellente Fülle an Informationen; Außerdem sind ca. 50 Karten und Stadtpläne enthalten, so dass man keine weitere Landkarte braucht, wenn man im Land unterwegs ist. Knapp 250 Fotos runden das positive Erscheinungsbild dieses Reisebuches ab; Einziger Wehrmutstropfen: Der Großteil der Fotos ist schwarz/weiß, das finde ich nicht mehr ganz zeitgemäß. Den Reiseführer über Lissabon und die Umgebung kann man direkt beim Michael Müller Verlag versandkostenfrei bestellen.

Reiseführer Algarve vom Michael Müller Verlag

Wer an Portugals Südküste Urlaub macht und außer einem Badeurlaub die eine oder andere Entdeckungsreise machen will, ist mit dem Reiseführer Algarve vom Michael Müller Verlag bestens bedient. Der Autor Michael Müller (der Chef schreibt persönlich!) hat auf ca. 250 Seiten die Algarve hervorragend beschrieben. Wie in praktisch allen Reiseführern und Büchern über die Algarve wird die Südküste Portugals in zwei Abschnitte gegliedert, nämlich in die Ostalgarve (Sotavento) und in die Westalgarve (Barlavento).

An der Ostalgarve gibts nicht so viel zu sehen wie an der Westalgarve, so dass der Osten auf "nur" 50 Seiten während der Westen auf ca. 100 Seiten beschrieben wird. Zuvor gibts jedoch auf 80 Seiten allgemeine Informationen über einen Urlaub in Südportugal, von Übernachtungsmöglichkeiten über Politik, Gesellschaft und Wirtschaft bis zu Wissenswertem wie Einkaufsmöglichkeiten, Friseure, Öffnungszeiten oder Polizeierreichbarkeit. Die Geschichte des Landes wird auf ca. 10 Seiten übersichtlich und leicht verständlich beschrieben. Besonders auffällig ist ein 10-seitiges Kapitel über Essen und Trinken, von den landesüblichen Essenszeiten angefangen über Ausgehtipps und natürlich einheimische Spezialitäten und Weine.

Der Reiseführer von Michael Müller hat mich absolut überzeugt. Wer ihn im Laden kurz in die Hand nimmt und durchblättert erkennt schnell, dass es sich um einen perfekten Reiseführer handelt, der keine Wünsche offen lässt. Über 100 Fotos in Farbe machen so richtig Lust, auf Entdeckungsreise zu gehen. Ca. 20 Karten und Stadtpläne helfen einem jederzeit, sich im Lande und in den einzelnen Städten zurechtzufinden. Praktisch zu jeder Stadt an der Küste entlang, und damit auch zu jedem Ferienparadies, gibt es einen kleinen Stadtplan und natürlich detaillierte Informationen über die Stadt, Ausgehmöglichkeiten, Einkaufsmöglichkeiten und die nähere Umgebung. Damit hat auch jeder Tourist, der irgendwo an der Küste wohnt, gleich sein eigenes Kapitel für seinen Urlaubsort.

Ganz besonders hervorheben möchte ich auch die beschrieben Wanderungen, zum Beispiel an der Ostküste zum Flus Guadiana. Zu jeder Wanderung gibt es farbige Wanderkarten, in denen sogar die Höhenprofile ungefähr farblich ablesbar sind. Insgesamt kann ich den Reisefuehrer über die Algarve uneingeschränkt empfehlen, vor allem noch wegen seines günstigen Preises. Den Reiseführer über die Algarve kann man direkt beim Michael Müller Verlag versandkostenfrei bestellen.

Reiseführer Portugal vom Michael Müller Verlag




Zurück zum Inhaltsverzeichnis Portugal-Algarve