Allgemeine Infos
Entstehung, Vulkane
Strände
Timanfaya Nat.Park
Tour im Norden
Tour im Süden
Urlaubsorte
Hauptstadt Arrecife
Hotel Gran Melia
Wetter und Klima
Reiseführer
Essen und Trinken
Tipps zu Mietwagen
Kanaren Klima
Weitere Infos
Impressum
Scan-Service
Banner

Lanzarote Inhaltsverzeichnis | Allgemeine Informationen | Entstehung der Insel, Vulkanismus | Strände | Timanfaya Nationalpark | Nordtour | Südtour | Urlaubsorte | Hauptstadt Arrecife | Hotel Gran Meliá Volcán Lanzarote in Playa Blanca | Wetter und Klima | Reiseführer | Essen und Trinken | Weitere Infos | Mietwagen auf den Kanaren | Klima auf den Kanaren

DeutschEnglish

Wetter und Klima auf Lanzarote

Scan-Service

Lanzarote, Insel des ewigen Frühlings. Alle kanarischen Inseln bezeichnen sich als Inseln des ewigen Frühlings; Allzu gerne schnappt man einen solchen Slogan einfach auf und fliegt ab in den Urlaub ohne sich einen Pullover und eine Regenjacke mitzunehmen. Allerdings sollte man sich bewusst machen, dass der Frühling auf Lanzarote zwar ewig sein mag, allerdings auch hin und wieder für kurze Zeit unterbrochen wird.

Auf Lanzarote herrschen ganzjährig Tagestemperaturen von über 20C. Und da die Tagestemperaturen auch ganz selten die 30C-Marke übersteigen kann man schon von einem ganzjährigen Frühling sprechen. Nachts fallen die Temperaturen zwar ab, aber es wird eigentlich nie richtig kalt. Dieses angenehme Klima verdankt Lanzarote einerseits den Passatwinden andererseits dem Kanarenstrom (siehe dazu die Seite über das Klima auf den Kanaren).

Lanzarote ist die niederschlagsärmste Insel der Kanaren. In den Sommermonaten Mai - August regnet es statistisch gesehen nicht einen einzigen Tag. Dies soll jedoch nicht heißen, dass auf Lanzarote das ganze Jahr über die Sonne scheint. Insbesondere in den Wintermonaten ziehen viele Wolkenbaender über die Insel, die zwar nicht unbedingt für Niederschläge sorgen aber doch hin und wieder den Himmel bedecken, zum Teil Tage lang. Auch wenn die durchschnittlichen Tagestemperaturen selbst in den Wintermonaten über 20C liegen, wird es doch schnell kühl, wenn die Sonne hinter den Wolken verschwindet.

Auch auf eine Badeinsel wie Lanzarote sollte man nie ohne warme Kleidung fliegen, denn es kann immer passieren, dass es drei Tage lang nur 15C hat. Da die meisten Hotels und Appartmentanlagen keine Heizung haben, kann es zu Hause schnell kalt werden. Auch eine Jacke sollte man auf Lanzarote mitnehmen, denn es kann immer sein, dass es mal regnet. Solche Regentage sind auf Lanzarote jedoch etwas Wunderschönes, denn sofort verwandelt sich die furchtbar trockene Landschaft in eine etwas gruenere, und da bekommt man selbst das Gefühl, als hätte man gerade nach einer langen Durststrecke endlich wieder ein Glas Wasser bekommen.

Einer Sache sollten sich Badefreaks bewusst sein: Auf der Insel des ewigen Frühlings erreichen die Wassertemperaturen nie karibische Grade. Das Meer ist eigentlich immer kalt und erfrischend. Selbst im Sommer steigt die Wassertemperatur gerade mal auf 22C an.

Aktuelles Wetter und Wettervorhersage für Lanzrote

Momentan ist das Wetter auf der Insel Lanzrote wie folgt:

Wettervorhersage

Durch Klick auf den Banner erhalten Sie eine ausführliche Wettervorhersage für die Insel Lanzarote für die nächsten 5 Tage.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis Lanzarote